Menu
Rathaus Illertissen

Stadtführung in Illertissen: Die Heimat als Touri erleben

Eine Stadtführung in Illertissen – das stand für mich am 7. Mai auf dem Programm und so erlebte ich meine Heimat einmal durch völlig andere Augen. Leider war ich mit meiner Anmeldung zur letzten Stadtführung unter dem Motto „Lernen Sie Ihre Stadt kennen“ etwas zu langsam, aber mit der Führung im Mai 2022 hatte es dann endlich geklappt. Da ich den Blog ebenfalls unter der Devise eröffnet hatte, meine Heimatstadt besser kennenzulernen, passte das Motto der Führung auch zu gut zu dem, was ich die letzten Monate trieb. Aber was soll man schon entdecken, erfahren und erleben, wenn man an einer Führung durch die eigene Stadt teilnimmt? Die Frage ist sicherlich berechtigt, denn wer tagtäglich durch die immer selben Straßen fährt oder dieselben Gehwege entlang geht, kennt doch irgendwie schon alles. Im Rahmen dieser Führung wurden, denke ich, die meisten Teilnehmer eines Besseren belehrt. Treffen zur Stadtführung am Bahnhof Die Stadtführung, für die ich mich angemeldet hatte, stand für 14:00 Uhr auf dem Programm. Treffpunkt war der Bahnhof Illertissen. Knapp 30 Leute hatten sich für die Führung eingefunden, die zudem schon die zweite an diesem Tag war. Das allein sagt schon sehr viel darüber aus, auf wie viel Interesse dieses […]

Kempten im Allgäu - Archäologischer Park Cambodunum

Ausflug nach Kempten: Archäologischer Park Cambodunum

In Kempten im Allgäu erwartet euch der Archäologische Park Cambodunum. Da das Allgäu von Illertissen aus gut und relativ schnell zu erreichen ist, handelt es sich hierbei um ein ideales Ausflugsziel. Die Römer in Kempten im Allgäu Ja, im Nachhinein hätte ich vermutlich eine Watschn verdient. Während meines Studiums lebte ich drei Jahre lang in Kempten, in den Archäologischen Park Cambodunum hat es mich in dieser Zeit nie verschlagen, obwohl das Interesse durchaus da gewesen wäre. Auch in den Jahren seit meinem Abschluss sprachen wir im Familienkreis immer wieder mal darüber, einen Ausflug nach Kempten zu unternehmen, um dem Archäologischen Park Cambodunum einen Besuch abzustatten. Irgendwie hat es sich nie so recht ergeben. Als es uns vor kurzem einfach so packte, entschieden wir uns dazu, an einem Sonntag nach Kempten aufzubrechen und den Parkbesuch endlich in Angriff zu nehmen. Da wir anschließend noch einem anderen Ausflugsziel einen Besuch abstatten wollten, entschieden wir uns für die Fahrt mit dem Auto, Kempten ist ab Illertissen aber auch sehr gut mit dem Zug zu erreichen. In etwa stündlich fahren Züge ab Illertissen nach Kempten ab, die eine Direktverbindung darstellen, halbstündlich fahren Züge nach Memmingen, wo der Umstieg nach Kempten erfolgen kann. Allerdings solltest […]

Teaser - Garagen-Flohmarkt Babenhausen 2021

Garagen-Flohmarkt Babenhausen [12.09.2021]

Babenhausen liegt etwa 16 Kilometer von Illertissen entfernt. Wenn dort ein Markt umspannender Garagen-Flohmarkt stattfindet, dann muss ich da natürlich vorbeischauen. Garagen-Flohmarkt Babenhausen Im Jahr 2020 fand in Babenhausen erstmals ein Garagen-Flohmarkt statt. Damals war ich als Besucher vor Ort und sah mich um. Mir gefiel das Konzept, das ich bereits aus Bellenberg kannte. Privatpersonen bauen in ihren Hofeinfahrten und Garagen Tische auf und präsentieren all das, was sie nicht mehr benötigen, den Besuchern. Es wird verhandelt und gefeilscht. Typisches Flohmarkt-Feeling bei einem Spaziergang durch den Markt Babenhausen. Mir gefiel das. Als der Flohmarkt 2021 angekündigt wurde und ich die Möglichkeit erhielt, teilzunehmen (Connections nach Babenhausen), war ich gleich dabei. Bisschen alten Krempel loswerden … Quatsch. Ich pass auf meine Sachen gut auf … Sammler und so 😉 Was ganz praktisch ist: Man zahlt natürlich keine Standgebühr, weil der Stand auf privatem Grund aufgebaut wird. Babenhausen liegt von Illertissen nur knapp eine halbe Stunde entfernt. Da der Markt um 11 Uhr los ging, muss man – je nach Standangebot – nicht allzu früh aufstehen. Man kann sich prima selbst mit Essen und Trinken versorgen. Ruft die Natur, muss man nicht auf ein früher oder später versautes Mobilklo gehen. Wie der […]

Mittelaltermarkt Wiblingen 2021 - Zeltlager - Ritter - Lager

Mittelaltermarkt in Wiblingen – Zwischen Schwertern, Flammkuchen und Rittersleuten

Mittelaltermarkt Wiblingen – juhu! Im September 2021 fand er also endlich wieder statt. Das Gelände des Klosters Wiblingen bietet natürlich eine perfekte Kulisse für den Markt und so konnte ich nicht anders: Ich musste einfach mal wieder hin! Ab ins Mittelalter – im Klosterhof von Wiblingen! In der Regel verschlägt es mich bei meinen Eventbesuchen ja eher in die Zukunft. Auf Sci-Fi-Conventions und Comic-Cons fühle ich mich wohl. Ab und an geht es aber auch ins Mittelalter. Mit dem Vorhaben, mich über den Markt zu futtern und mir einen lange gehegten Traum zu erfüllen, verschlug es mich am Samstag gegen Mittag also nach Wiblingen. Am Klosterhof angekommen, wurde erstmal Parkgebühr (5 Euro) fällig, dann der Eintritt. Dieser betrug in diesem Jahr 13 Euro, was verglichen mit anderen Mittelaltermärkten etwas teurer ist. Der Eintritt ist es aber auch wert. Schon beim Einlass schlug mir der Geruch von Lagerfeuer und Leckereien entgegen. Trotz Corona und Einschränkungen schlugen zahlreiche Aussteller und Händler auf. Das Angebot war gefühlt ein bisschen kleiner als sonst, aber die Vielfalt war doch gegeben und vor allem gab es eine interessante Bandbreite von Ständen. Entsprechend fand wirklich jeder etwas, sofern man denn wollte. Stände boten Schmuck, Lederwaren, Stoffe, Bänder, […]

Museum Illertissen - Übersicht über alle Museen in Illertissen

Museum: Illertissen erwartet dich mit diesen Möglichkeiten

Bekannt ist Illertissen vor allem für sein Bienenmuseum. Ihr fragt euch, ob es darüber hinaus auch noch weitere Museen gibt? In diesem Beitrag habe ich für euch zusammengefasst, welche Museen es in Illertissen und den Stadtteilen gibt. Die Infos zu den Museen ergänze ich zudem um die Öffnungszeiten. Bitte beachtet aber, dass ich nicht immer direkt auf abweichende oder geänderte Öffnungszeiten reagieren kann. Deshalb solltet ihr vor eurem Besuch unbedingt auch auf der Website des jeweiligen Museums in Illertissen vorbeischauen, um euch zu vergewissern, dass zu der von euch anvisierten Zeit auch tatsächlich geöffnet ist. Museum Illertissen – Geschichten und Geschichte im Schloss Was auch als Heimatmuseum Illertissen bekannt ist, wurde vor wenigen Jahren grundlegend überarbeitet. Manch ein Ausstellungsstück ist erhalten geblieben. Insgesamt wurde das Museum im Vöhlinschloss Illertissen aber gründlich modernisiert. Interessante Einblicke in das Leben in Illertissen in der Vergangenheit und Gegenwart garantiert. Mehr erfahrt ihr über das Museum Illertissen auch in meinem Beitrag, denn ich war im Sommer 2021 dort und hab mir angeschaut, welch spannende Geschichten erzählt werden. Der Eintritt zum Museum ist kostenfrei. Öffnungszeiten Montag geschlossen Dienstag geschlossen Mittwoch geschlossen Donnerstag 13:00 – 17:00 Uhr Freitag 13:00 – 17:00 Uhr Samstag 13:00 – 17:00 Uhr […]

Bubble Waffle - Iller Cafe Senden

Bubble-Waffel-Armaggedon im Iller Café in Senden [31.07.2021]

Nach dem eher kurzen Ausflug zum Archäologischen Park in Kellmünz ging es für mich an diesem Tag noch in die entgegengesetzte Richtung: Ins Iller Café in Senden. Vor einiger Zeit kam mir zu Ohren, dass hier Bubble-Waffeln angeboten werden – und das mit den interessantesten Beigaben. Ich bin zwar nicht der große Waffel-Fan, aber das musste ich mir einfach mal anschauen. Baut euch eure Waffel selbst! Senden ist von Illertissen über die Autobahn oder die Landstraße schnell und einfach zu erreichen. Wie lang ihr unterwegs seid, hängt vor allem vom Verkehrsaufkommen ab. Das kann hier schon mal etwas mehr sein. Da das Iller Café im Iller Center liegt (mit Zugang von außen), sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Am Tisch lag bereits eine Bestellkarte bereit – und die werdet ihr auch brauchen! In mehreren Schritten wählt ihr aus, ob ihr eine blanke Waffel (wie langweilig!) haben möchtet, die lediglich mit Puderzucker bestreut ist. Oder ihr futtert euch schon mal gedanklich durch die vielen Leckereien, die sich auf der Bestellkarte finden. Zunächst wählt ihr aus, welcher Aufstrich auf eure Waffel soll. Dazu kommen bis zu drei verschiedene Eissorten und Sahne (ja oder nein). Anschließend geht es mit der Auswahl verschiedener „Add-ons“ weiter. Ich […]

Archäologischer Park Kellmünz - CAELIUS MONS - Ausflüge ab Illertissen

Kurzer Ausflug: Archäologischer Park Kellmünz – Caelius Mons

Seit Jahren möchte ich mir den Archäologischen Park Kellmünz anschauen. Irgendwie schaffte ich es nie, dabei liegt Kellmünz ja nun wirklich nicht aus der Welt. An diesem Tag ergriff ich also die Gelegenheit und machte mich auf den Weg nach Kellmünz. Auf dem Weg zum Archäologischen Park Kellmünz Der Archäologische Park Kellmünz – Caelius Mons liegt in der Nähe der Kirche. Dort befindet sich auch der empfohlene Parkplatz, denn direkt am Park befinden sich keine Parkmöglichkeiten. Der Parkplatz gegenüber der Kirche befindet sich ca. 2 Gehminuten vom Archäologischen Park Kellmünz entfernt. Die Strecke schafft man also mühelos. An der Kirche gibt es übrigens auch schon den ersten Hinweis auf den Archäologischen Park Kellmünz, denn dort sieht man Überreste der einst von den Römern erbauten Mauern. Die Kirche war einst in die Befestigungsmauer integriert, wie man später auch im Museumsturm erfährt. Der Archäologische Park Kellmünz lässt sich zwar dank Beschilderung gut finden, liegt aber auch ein klein wenig versteckt in einem Wohngebiet. Dort angekommen erwartet einen eine große Infotafel mit Hinweisen zu der Anlage und dem Museumsturm. Ich begab mich zunächst in den Museumspark. Einige Stufen führen in den kleinen Park hinunter, der simpel angelegt ist und etwas kurios anmutet, da […]

Illertissen entdecken - Restaurant - Restaurantbesuch - essen gehen

Hans im Glück: Burger-Essen in Ulm [22.07.2021]

Ende Juli 2021 ging es für mich zum Hans im Glück in Ulm. In meiner Kindheit und Jugend hatte ich nie sonderlich viel Interesse am Thema „Burger essen“. Vor allem durch meine regelmäßigen Aufenthalte in England kam ich dann doch irgendwie dazu. Und seitdem bin ich gerne in Burger-Lokalen unterwegs – und, nein, an dieser Stelle spreche ich nicht von Fast-Food-Ketten, sondern von Lokalen wie zum Beispiel Hans im Glück. Das Hans im Glück in Ulm Ende Juli wollte ich mich mit zwei Personen ins Hans im Glück in Ulm begeben. Bei Hans im Glück handelt es sich ebenfalls um eine Kette, aber um keine, die auch nur annähernd so viele Restaurants zählt wie gewisse Fast-Food-Burger-Lokale. Während des Lockdowns hatte ich bereits mal einen Burger vom Hans im Glück Ulm, jetzt wurde es höchste Zeit, auch mal vor Ort zu futtern. Zunächst saßen wir draußen. Später wurde das Wetter dann plötzlich ziemlich hässlich und man führte uns zu einem Tisch im Innenbereich. Dort war es sehr angenehm zu sitzen und die Location ist ziemlich cool eingerichtet. Nur der Weg zum Klo scheint einen zwangsläufig beinahe in die Küche zu führen, denn ich war nicht die einzige, die um Haaresbreite falsch […]

Fischlehrpfad Illertissen-Dietenheim - Iller-Radweg

Fischlehrpfad an der Iller

Was es in Illertissen nicht alles gibt! Vor kurzem wurde ich darauf aufmerksam, dass Illertissen einen sogenannten Fischlehrpfad hat. Was es damit auf sich hat und ob sich der Ausflug lohnt, verrate ich euch in diesem Artikel. Auf zur Iller! Die Iller stellt in Illertissen die Wo liegt Illertissen? Geographie & Grundwissen natürliche Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg dar. Entlang der Iller und des Iller-Kanals gibt es auf beiden Seiten Wanderwege. Entlang der Iller ist auch der Iller-Radweg ausgewiesen, der von Ulm bis Oberstdorf reicht – ihr könnt also mächtig in die Pedale treten! Wenn ihr auf der Seite von Dietenheim an der Iller unterwegs seid und euch in Richtung Ulm begebt, so kommt ihr am Fischlehrpfad vorbei. Was hat es damit auf sich? Der Fischlehrpfad wurde vom Fischereiverein 1967 Illertissen-Dietenheim e.V. angelegt und soll ein besseres Verständnis für das Leben in Gewässern wie der Iller vermitteln. Entlang des Iller-Radweges erwarten Neugierige insgesamt 10 Schautafeln, auf denen Informationen zu Fischen zu finden sind, die sich in der Iller tummeln. Die Texte, die von Jan Repa, einem Biologen bei der Fischerei-Fachberatung des Bezirks Schwaben, begeisteuert wurden, liefern Informationen zum Verhalten der Fische, ihrem Vorkommen in der Natur, ob sie gefährdet sind […]